Kurvenreich
Slider

Liebe KurvenReich Familie,

wie Ihr sicher mitbekommen habt, haben die Behörden beschlossen, dass auch unsere Anlage voraussichtlich bis zum 19.04.2020 geschlossen bleibt. Diese drastische Maßnahme ist nötig, um das Coronavirus weiter einzugrenzen und einer großflächigen Verbreitung entgegen zu wirken.

Überall - nicht nur bei uns - heißt es nun, sich solidarisch zu zeigen! Wir wollen unseren Partnern und Zulieferern die finanzielle Sicherheit bieten, wie sie sich jeder von uns selbst wünscht. Als familiärer Betrieb sind wir in diesen Zeiten für unsere Existenz auf loyale Kunden angewiesen. Wir bitten Sie darum keine Mitgliedsbeiträge zurück zu buchen, weil wir unsere Gläubiger (Vermieter, Banken, Leasinggeber, Krankenkassen uund vor allem Mitarbeiter.) nach wie vor bedienen müssen.

Ihr bekommt die Zeit, in der wir nun geschlossen haben, beitragsfrei an das Ende der Mitgliedschaft angehängt, oder als Gutschein zur freien Verfügung ausgestellt. Für das persönliche Trainingsprogramm zu Hause bieten wir Euch einen kostenfreien Zugang auf www.cyberfitness.de/gutschein an. Hier nur noch als Gutscheincode: KURVENREICH eingeben und es kann losgehen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und möchten für den nötigen Zusammenhalt in dieser Situation appellieren. Sollten wir Euch in irgendeiner Weise helfen können, so lassen Sie es uns wissen.

Wir wünschen Euch Kraft, Gesundheit und Durchhaltevermögen und freuen uns auf ein baldiges gesundes Wiedersehen!

Euer Team vom KurvenReich

Hotline für Fragen in dieser Zeit:
KurvenReich Tel. 03679/ 7780268

Reha-Sport

Rehasport ist ein Gesundheitskurs für alle, die unter körperlichen Beschwerden leiden. Dies können beispielsweise Rückenschmerzen, Schulterschmerzen, Knieschmerzen, Hüftschmerzen oder Gelenkschmerzen sein. Auch nach einem Bandscheibenvorfall kommt Rehasport in Betracht.

Beim Rehasport handelt es sich um 50 bis 120 Gymnastikstunden unter fachlicher Leitung. Sie trainieren in einer Gruppe mit bis zu 15 Personen in einem Kursraum. Die Übungsstunde dauert mindestens 45 Minuten und beinhaltet Gymnastikübungen mit Kleingeräten, wie z.B. einer Faszienrolle, einem Gymnastikball oder Pilatesbällen.

Voraussetzung ist eine Zusage der Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse.

Rehasport

Wer kann am Reha-Sport teilnehmen?

Reha-Sport steht allen frei, die mit Unterstützung eines Gesundheitskurses ihre Schmerzen lindern wollen. Der Rehasport kann jedem helfen, der akute Rückenschmerzen (auch Bandscheibenvorfall), Schulterschmerzen, Knieschmerzen, Hüftschmerzen, Gelenkschmerzen, usw. hat. Nach einer medizinischen Reha oder Physiotherapie kann die Behandlung mit Rehasport fortgesetzt werden, um weiterhin Schmerzen zu lindern und vorzubeugen.

Gründe für Rehasport

Ziel des Reha-Sports

Das Ziel des Reha-Sports ist es, Beschwerden zu lindern und vorzubeugen. Kraft und Ausdauer, Koordination und Flexibilität zu verbessern und die Verantwortlichkeit für die eigene Gesundheit zu stärken. Darüber hinaus soll der Reha-Sport zu einem lebensbegleitenden Sporttreiben motivieren.


Zur Übersicht